Qualität aus Tradition und aus Deutschland

HAERTOL entwickelt und produziert seit mehr als 60 Jahren chemisch-technische Produkte für u.a. die Automobil- und Kraftwerksindustrie: Kühlerschutzmittel, Wärmeträger und Spezialprodukte. Made in Germany.
 

Aus Deutschland für die Welt

HAERTOL ist ein gesamtdeutsches Unter-
nehmen. 1952 wurde das VEB Härtol Werk in Magdeburg gegründet.

Es entwickelte sich in den 1970er- und 80er- Jahren zu einem der größten Unternehmen von chemisch-technischen Erzeugnissen in der ehemaligen DDR – führend in der Herstellung von Kühlerschutzmitteln, Löt- und Polier-
mitteln, Oberflächenvorbehandlungsmitteln, Flussmitteln für das Feuerverzinken, Härtesalzen und Härteölen.

Nach der Wiedervereinigung wurde die Härtol GmbH Magdeburg von der Henkel KGaA Düsseldorf übernommen. Seit dem Jahr 2000 ist die HAERTOL Chemie GmbH wieder ein eigenständiges, inhabergeführtes Unternehmen im Besitz eines Hamburger Kaufmanns. Deutschland ist Exportweltmeister von Chemieprodukten und HAERTOL beliefert Kunden auf vier Kontinenten.

 

Die optimale Formulierung

Basis unseres Handelns sind chemisch-technische Forschungs- und Entwicklungskompetenz, handwerkliches Know-how und kaufmännische Akribie. Unser Anspruch: Qualität, Erfolg und Nachhaltigkeit, die wir im Teamwork mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern erreichen.